Levana-Schule
Schule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung

📍Jubiläumsjahr 2024 📍

8. Januar 2024: Besuch des Synfonieorchesters des SWR

1. März 2024 Levanatag

19. März Konzert mit Anny Ogrezeanu

15. Juni 2024 50-Jahr Feier

4. Juli 2024 Vollgas connected Konzert

Oberstufe

In der Oberstufe lernen in der Regel Schülerinnen und Schüler vom 7. – 9. Schulbesuchsjahr. Hier werden
die individuell erreichbaren Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler weiterentwickelt und gefördert.
Die meisten befinden sich mitten in der Pubertät. Folglich orientieren sich die Unterrichtsthemen stark an den jugendlichen Interessen, Problemen und Fragestellungen. Sich seiner selbst
bewusstwerden, sich mit der eigenen Behinderung auseinandersetzen, die eigenen Gefühle
entdecken, aber auch die Befindlichkeiten der anderen wahrnehmen, das sind Eindrücke und
Empfindungen, die immer wieder einfühlsam thematisiert werden. Denn die Stärkung der
Ich-Identität, des Selbstvertrauens sowie zunehmende Selbstständigkeit sind ebenso wichtige
Förderschwerpunkte auf dem Weg zum Erwachsenwerden wie Sozialverhalten und Kooperation.
Deshalb haben die nachfolgend aufgeführten Tätigkeitsfelder neben Themen des Gesamtunterrichtes einen zentralen Stellenwert im Stundenplan der Oberstufe:

  • Hauswirtschaft: z.B. einmal wöchentlich Kochen einer Mittagsmahlzeit nach Text-/Bildrezept; Küche und Küchengeräte ordnungsgemäß nutzen
  • Werken: Werkzeuge und Maschinen kennen und anwenden lernen
  •  Kulturtechniken: Fähigkeiten festigen und erweitern
  • Verantwortung übernehmen für die Schulgemeinschaft: Vorbereiten von Festen und
    Feiern, Aufräumarbeiten, Service

Oberstufe 1

Oberstufe 2

Oberstufe 3

Oberstufe 4

de_DE
Zum Inhalt springen