Aktionen

Levana-Schule – Kletterwand von Förderkreis gesponsort

Die Schüler und Schülerinnen der Levana-Schule, der Schule mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung des Kreises Ahrweiler, freuen sich sehr über eine Neuanschaffung auf ihrem Schulhof. Im Qualitätsprogramm der Schule zum Thema: Bewegtes Lernen, sollte auch der Pausenhof zu mehr Bewegung und aktivem Tun motivieren. Der aktive Förderkreis der Schule ermöglichte nun die Anschaffung einer Kletterwand mit einem Betrag von 1000.-€. In einer kleinen Feierstunde wurde sie vom Vorstand den Schülern übergeben und gleich eingeweiht. Ohne die finanziellen Mittel dieses engagierten Vereins wären so manche Anschaffungen, die die schulische Arbeit sinnvoll unterstützen, nicht möglich. Stellvertretend genannt werden hier finanzielle Hilfen zur Neugestaltung des Snoezelraumes, die Anschaffung von Digitalkameras und nicht zuletzt die Bezuschussung der Klassenfahrten. Insbesondere hier wird das soziale Engagement des Förderkreises erkennbar: Kein Kind soll aus finanziellen Gründen von gemeinsamen schulischen Unternehmungen ausgeschlossen werden. Außerdem unterhält der Förderkreis zwei Schulbusse, die es den Schülern und Lehrpersonen ermöglichen, das wöchentliche Schwimmen im TWIN und andere Lernorte außerhalb des Schulgeländes zu erreichen. Da der überwiegende Teil seiner Hilfsaktionen aus Einnahmen von Spenden getätigt wird, ist der Förderkreis der Levana-Schule auf Sponsoren angewiesen.

Schule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung