Spende der Gemeinschaftspraxis für Logopädie

Spende der Gemeinschaftspraxis für Logopädie Susanne Ender und Volker Hostert-Riemenschneider

Zum wiederholten Male bedachte die Gemeinschaftspraxis für Logopädie Susanne Enders und Volker Hostert-Riemenschneider aus Bad Neuenahr-Ahrweiler den Förderkreis der Levana-Schule mit einer großzügigen Spende. Volker Hostert-Riemenschneider überreichte den Scheck in Höhe von 250 Euro gemeinsam mit seiner Mitarbeiterin Esther Fuhs dem Vorsitzenden des Förderkreises Steffen Hudasch, der ihn mit einigen Schüler*innen gerne entgegennahm. Die Mitarbeiter*innen der Praxis kommen an mehreren Tagen pro Woche stundenweise in die Förderschule, um den Schülerinnen und Schülern mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte logopädische Therapie zu erteilen. Mit der großzügigen Spende bedankte sich Volker Hostert-Riemenschneider im Namen des gesamten Praxisteams für die jahrelange gute Zusammenarbeit mit der Levana-Schule.