Kategorien
Aktuelles Exkursionen Individuelles Lernen Schuljahr 2021/2022

„Mäuse“ tummeln sich am Rodder Maar

Waldtage der Mäuseklasse der Levana-Schule dank Sponsoren

Seit Beginn des Jahres kann man sie immer wieder am Rodder Maar antreffen, die Mäuseklasse der Levana-Schule. Die Levana-Schule ist eine Schule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung aus Bad Neuenahr-Ahrweiler, die seit der Flutkatastrophe auf zwei Standorte in Neuwied aufgeteilt ist. Das bedeutet für die Kinder einen deutlich längeren Anfahrtsweg und entsprechend langes Sitzen im Schulbus. Um dies den Kindern wenigstens an einem Tag in der Woche zu ersparen und ihnen außerdem mehr Bewegungsmöglichkeiten zu bieten, entstand die Idee, einen festen Waldtag zu organisieren. Seit Januar werden die Schüler:innen jeden Dienstag von den Schulbussen direkt nach Rodder gebracht und in den Jugendräumen der Alten Schule von ihren Lehrer:innen in Empfang genommen. Wie in der Levana-Schule gibt es zunächst einen Morgenkreis, wo alles Wichtige für den Tag besprochen wird. Danach werden die Rucksäcke aufgesetzt und es geht zu Fuß zum Rodder Maar. Hier stärken sich die „Mäuse“ für die Abenteuer des Tages mit einem Picknick im Tippi. Anschließend wandern sie durch den Wald, klettern, toben, spielen und entdecken spannende Dinge und kleine Lebewesen in ihrer natürlichen Umgebung, wie z.B. Ameisen, Hirschkäfer oder Kaulquappen. Je nach Jahreszeit und Witterung ergeben sich immer neue Möglichkeiten und die Natur wird mit allen Sinnen erlebt und erfahren. Die Kinder lassen selbstgebaute Flöße auf einem kleinen Tümpel schwimmen, beobachten einen Landwirt bei der Arbeit, bauen gemeinsam eine Wippe aus Baumstämmen, rechnen mit Tannenzapfen …
Diese tollen Erfahrungen, die die Schüler:innen der Mäuseklasse wöchentlich machen können, sind nur durch engagierte Sponsoren möglich. So stellt die Gemeinde Niederzissen die Jugendräume kostenfrei zur Verfügung, die Energiekosten werden vom Bürgerverein Rodder finanziert und der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Waldorf beteiligt sich durch Geldspenden an der Finanzierung des Mittagessens, das die Schüler:innen mit ihren Lehrpersonen in der Alten Schule selber kochen.
Ein besonderes Highlight für die Mäuseklasse war Ende Juni die Übernachtung in der Alten Schule. Nach einem Ausflug nach Klotten fuhren die Kinder nicht nach Hause, sondern nach Rodder. Zum Abschluss des Tages wurde hier gegrillt und als kleines Dankeschön luden sie die Sponsoren dazu ein. Trotz Gewitter war es ein schöner Abend und die erste Übernachtung im Rahmen der Klassengemeinschaft ein tolles Erlebnis für die Schüler:innen der Mäuseklasse.
Jetzt wird es für ein paar Wochen wieder still ums Rodder Maar, die „Mäuse“ machen Sommerferien. Aber nach den Ferien, da sind sich alle einig, soll es wieder regelmäßig in den Wald gehen. (T. Densing)

Kategorien
Aktuelles Exkursionen Schuljahr 2021/2022 Spenden

2022 Klassen-Fahrten

20.06. bis 24.06.2022 Klassenfahrt der Oberstufen 1 und 3
30. Mai – 03. Juni 2022 Klassenfahrt der Werkstufen 2 und 3

Klassenfahrt der W1

Kategorien
Aktuelles Lesenswertes Schuljahr 2021/2022

Gedenk-Aktion 14.07.2022

Am 14.07.22, dem Jahrestag der Flut, gab es in den beiden Oberstufenklassen für alle Schüler:innen die Möglichkeit, sich noch einmal mit dem Thema auseinanderzusetzen. Der Einstieg erfolgte im Klassenraum der O1 mit meditativer Musik und in ruhiger Atmosphäre. Hier gab es einen Erinnerungstisch mit Gegenständen aus der „alten Schule“ und einen Gedenkbereich für den verstorbenen Mitschüler Andi und die Reinigungskraft Ella. Eine Diashow erinnerte an den Zustand der Levana – Schule kurz nach der Flut. Anschließend hatten die Schüler:innen die Möglichkeit im Klassenraum der O3 ihre Wünsche, Gedanken und Erinnerungen beim praktischen Tun darzustellen. An der Station „ Helfende Hände“ wurden Hände und Herzen ausgeschnitten. Eine Hoffnungsmauer bot die Möglichkeit anhand des Regenbogensymbols persönliche Hoffnungen darzustellen. Stoffwimpel konnten individuell gestaltet werden. Alle Angebote waren offen und freiwillig. Parallel dazu gab es die Möglichkeit zum Austausch und zu Gesprächen. Die Schüler:innen unterschiedlicher Jahrgangsstufen und eine Klasse der LBS nahmen diese Angebote wahr. (R. Grütz, G. Schopp)

Kategorien
Aktuelles Exkursionen Schuljahr 2021/2022 Spenden

Besuch im Neuwieder Zoo Juni 2022

Levana-Schule zu Besuch im Zoo

Lions Club ermöglicht der Schulgemeinschaft einen besonderen Ausflug.

Die Schülerinnen und Schüler der Levana-Schule aus Bad Neuenahr-Ahrweiler werden seit August 2021 an zwei Förderschulen im Kreis Neuwied unterrichtet. Die beiden Schulstandorte Feldkirchen und Engers liegen 10 Kilometer auseinander, sodass sich die Schüler:innen im laufenden Schuljahr so gut wie gar nicht gesehen haben. Deshalb wurde die Einladung des Lions Club Nieder-Olm sehr gerne angenommen, der gesamten Schulgemeinschaft einen Ausflugstag zu finanzieren. Am 2. Juni war es dann soweit. Die Schüler:innen und Lehrpersonen trafen sich bei gutem Wetter morgens am Neuwieder Zoo und starteten den Tag mit einem Frühstück auf der großen Terrasse des Zoo-Restaurants. Nach der Aufstellung für ein Gruppenfoto machten die Klassen sich auf den Weg und erkundeten je nach den Interessen und Bedürfnissen der Schüler:innen auf dem großen oder kleineren Rundweg die Tiere und ihre Lebensräume. Immer wieder trafen sie auf Schulkameraden und Kolleg:innen und hatten Gelegenheit für einen kurzen Austausch.

Nach dem Bergauf- und Bergab-Laufen und den Eindrücken auf dem weitläufigen Zoogelände waren alle hungrig und freuten sich auf das vom Lions Club spendierte Mittagessen in Form von Pommes, Würstchen und einem Getränk auf der Terrasse. Auch bei dieser gemeinsamen Mahlzeit wurde noch einmal die „alte“ Schulgemeinschaft erlebbar. Die verbleibende Zeit bis zum Eintreffen der Schulbusse verbrachten die meisten Klassen auf dem großen Spielplatz und im Streichelzoo. Hier war dann – wie vor der Flutkatastrophe auf dem Schulhof – klassenübergreifend ein freudiges Miteinander möglich und alte Freundschaften zwischen Mitschüler:innen, die sich lange nicht gesehen hatten, lebten wieder auf. Es war eine rundum gelungene Aktion und der Wunsch der Initiatoren des Lions Clubs Nieder-Olm, den Kindern einen schönen und freudigen Tag zu ermöglichen, ging vollends in Erfüllung. (M. Meyerhoff)

Kategorien
Aktuelles Lesenswertes Schuljahr 2021/2022

Zurück nach Ahrweiler




Bilder von der Errichtung des Förderzentrums

hier Bilder der Container der

Don-Bosco-Schule

Kategorien
Aktuelles Externe Kooperation Schuljahr 2021/2022 Sport

Unsere Fußball-AG beim Fußballturnier in Engers

Kategorien
Aktuelles Feste im Jahresablauf Schuljahr 2021/2022

Digitale Osterandacht

Kategorien
Aktuelles Individuelles Lernen Schuljahr 2021/2022

Erlebnispädagogik

Kategorien
Aktuelles Externe Kooperation Schuljahr 2021/2022

Praktikum in der WfbM der Caritas in Burgbrohl

Kategorien
Aktuelles Feste im Jahresablauf Schuljahr 2021/2022

2021 Weihnachten