Levana-Schule
Schule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung

📍Jubiläumsjahr 2024 📍

8. Januar 2024: Besuch des Synfonieorchesters des SWR

1. März 2024 Levanatag

19. März Konzert mit Anny Ogrezeanu

15. Juni 2024 50-Jahr Feier

4. Juli 2024 Vollgas connected Konzert

Poetische Plastiken aus Naturmaterialien und Papier

Eine Sammelaktion an den Ufern der Ahr. Ausgetrocknete Holzstücke, bizarre Formen, Brettchen und Latten, vielleicht ein alter Schuh… Suchen, anschauen, sammeln, finden… die ersten Ideen entstehen.
Schnüre durchziehen den Raum, das Treppenhaus, den Schulhof oder hängen von Bäumen. Transparentpapier, Seidenpapier, Kleister, Stricke, Kordel, Seile, Schilfrohr, Brettchen, Fundstücke von der Ahr und Weidenruten laden zum Zusammenfügen ein. Experimentieren und Basteln mit die Phantasie anregenden Materialien und Fundstücken, die zusammengebracht ein Gesamtkunstwerk ergeben.
Die Objekte sind als Raumschmuck, mit Lack versehen im Freien oder für Kunstaktionen verwendbar.
Sinnliche Poesie pur zum Träumen und Entdecken.
Bilder für den Himmel, fragil, beweglich, federleicht und nicht für die Ewigkeit gemacht. (Karin Meiner)

[nggallery id=100]

Projekt der Unterstufe

[nggallery id=65]

Schönheitsfarm

[nggallery id=64]

Fahrradprojekt

[nggallery id=63]

“Mensch ärgere Dich nicht”
[nggallery id=62]

Natur erleben

[nggallery id=60]

Theater

“Wo die wilden Kerle wohnen” von Maurice Sendac

[nggallery id=59]

de_DE
Zum Inhalt springen